A bis Z Dialoge GmbH
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm

Tel. +49 731 / 2701391-0
Fax +49 731 / 2701391-90

info@az-dialoge.de
Kontaktformular

Informationen für Befragte

Sie haben unsere Telefonnummer auf Ihrem Display gesehen? Dann haben wir Sie angerufen, um Sie um die Teilnahme an einer telefonischen Umfrage zu bitten.

Wer ist die A bis Z Dialoge?

Die A bis Z Dialoge ist ein Marktforschungsinstitut und führt telefonische Befragungen in den unterschiedlichsten Bereichen von Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft durch. Zu unseren Auftraggebern gehören Marktforschungsinstitute und Unternehmensberatungen sowie Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen der Industrie, des Handels- und des Dienstleistungsgewerbes und öffentliche Institutionen wie Behörden, Städte und Gemeinden.

Bei unseren Untersuchungen zu Forschungszwecken sind wir ausdrücklich nur an Ihrer Meinung interessiert. Aus wirtschaftlichen Gründen können nicht alle Personen angerufen werden. Sie wurden daher zufällig ausgewählt, damit mittels Ihrer Angaben, Aussagen über das Meinungsbild in der Gesamtbevölkerung getroffen werden können.

Wir halten uns streng an die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes sowie an die Richtlinien des Arbeitskreises Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V. (ADM) und des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher (BVM). Die Ergebnisse unserer telefonischen Befragungen werden ausschließlich in anonymisierter Form an unsere Auftraggeber weitergeleitet. Unsere Auftraggeber erhalten keine personenbezogenen Daten. Aus den gewonnenen Ergebnissen kann niemand nachvollziehen, welche Angaben zur Ihrer Person gehören.

Was ist der Unterschied zwischen Marktforschung und Direktmarketing?

Marktforschung ist immer anonym: Die Marktforschung darf keine forschungsfremden Tätigkeiten mit einer Befragung verbinden, d.h. wir machen keine Werbung und verkaufen Ihnen nichts.

Marktforschung ist immer transparent: Anrufe zu Marktforschung dürfen nicht ohne Anzeigen einer Rufnummer erfolgen. Damit haben Sie die Möglichkeit, direkt Kontakt mit uns aufzunehmen, wenn Sie unsere Telefonnummer auf dem Display Ihres Telefons sehen.

Marktforschung ist immer freiwillig: Sie entscheiden selbst, ob Sie teilnehmen möchten. Unsere Interviewer vereinbaren gerne mit Ihnen einen passenden Termin, wenn Sie aktuell keine Zeit für ein telefonisches Gespräch haben.

Unsere Interviewer sind angewiesen und ausgebildet

  • auf die Anonymität und Freiwilligkeit der Teilnahme hinzuweisen
  • das beauftragende Institut zu nennen
  • Ihre Rückfragen zu beantworten

Woher haben Sie meine Telefonnummer?

Hier unterscheiden wir zwischen unterschiedlichen Zielgruppen:

Im Rahmen von Bevölkerungsbefragungen werden die Telefonnummern von einem Computer zufällig ausgewählt und automatisch angewählt. Da der Anteil von Haushalten, die nicht mehr in öffentlichen Verzeichnissen eingetragen sind, in den letzten Jahren sehr gestiegen ist, werden die Telefonnummern nach einem statistischen Verfahren generiert. Die Mischung aus in Verzeichnissen eingetragenen und zufällig generierten Telefonnummern gewährleistet ein genaueres Abbild der Gesamtbevölkerung.

Im Rahmen von Unternehmensumfragen werden Entscheider in Unternehmen oder Selbstständige zu den Produkten und Dienstleistungen unserer Auftraggeber befragt. Die Kontaktdaten erhalten wir von unseren Auftraggebern oder sie stammen aus öffentlichen sowie branchenspezifischen Verzeichnissen.

Markt- und Sozialforschung unterliegt einer strengen Selbstkontrolle. Sollten Sie daher weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne an die folgenden Initiativen und Verbände:

Rat der Deutschen Markt- und Sozialforschung e.V. (www.rat-marktforschung.de)

Initiative Markt- und Sozialforschung e.V. (www.deutsche-marktforscher.de)

Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher (www.bvm.org)

ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V. (www.adm-ev.de)